Atemcoaching

 

„Den Atem kommen und gehen lassen und warten bis der neue Einatem von alleine wiederkommt“, das ist das Leitseil der Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf( 1910 – 2009).

Ein gesundes Atemsystem ist Voraussetzung für Kraft, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Das bewußte Erleben der eigenen Atembewegung und zunehmende Empfindungsfähigkeit wirken ausgleichend und gesundheitsfördernd.


Atmen - Bewegen - Entspannen

Atem liebt Bewegung!
    Die Kurse basieren auf der Grundlage des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf
    kombiniert mit dem effizienten Atemtraining nach Dr. Buteyko.
   
    "Den Atem kommen und gehen lassen und warten, bis der neue Einatem von alleine wiederkommt" – das ist das Leitseil der Atemarbeit nach Middendorf.
    Mit viel Bewegung, Dehnungen und Partnerübungen üben wir ein neues Körper- und Atem-
    bewußtsein ein. Das bewußte Spüren des Atems und Üben der Empfindungsfähigkeit ist Grundlage von Lebendigkeit und Kraft.
   Das Integrieren einer neuen Atemweise in den Alltag bringt Lebendigkeit und neue Sichtweisen.
   Es gibt Tipps für die Haltung, Umgang mit Stress u. v. m.


Termine:

Atmen am Samstagvormittag
jeweils von 9:30 – 13:00 Uhr

Sa 25. März 2017 
Sa 24. Juni 2017 
Sa 23. September 2017 
Sa  2. Dezember 2017 

Dieser Kurs ist für Beginnende, Übende und Wiedereinsteiger!
Er ist gedacht zum Einfach Üben, Auftanken und Entspannen.
Er kann auch ohne Vorkenntnisse gebucht werden.

Kosten:  45€  eine Tee/Kaffeepause und Kuchen incl.

 

Atmen - Bewegen - Entspannen in der VHS Fürth

Di  16:45 – 18:15 Uhr  12 Termine pro Semester

© Roland Kaplick